Schriftgröße:

Allgemeine Patienteninformation

health-664031_1280

INFORMATIONEN  FÜR  UNSERE PATIENTEN

Die Terminvereinbarung kann persönlich in unserer Praxis, telefonisch oder per Email erfolgen.

Bereits bei der Anmeldung wäre es hilfreich, wenn Sie mitteilen können, seit wann Sie welche Beschwerden und auf welchem Auge haben oder ob es sich um eine Routinekontrolluntersuchung ohne Beschwerden handelt.

Im Verhinderungsfalle bitten wir im Interesse der auf einen Termin wartenden Patienten um rechtzeitige Terminabsage. So können wir auch Ihnen schneller einen Alternativtermin anbieten.
Informationen.

Zur Vorstellung bitten wir um:

  • die gültige Krankenversicherungskarte
  • ggf.  Überweisungsschein
  • und die entsprechenden Befreiungsbescheinigungen
  • aktuelle Fernbrille, Lesebrille, Gleitsicht oder andere Spezialbrillen
  • Brillenpässe
  • aktuellen Medikamentenplan
  • Allergiepass
  • Impfausweis ( bei Verletzungen)
  • Diabetiker-Buch
  • Glaukompass
  • aktuelle bzw. wichtige Berichte zu Ihrer Erkrankung von mitbehandelnden Ärzten

 

BITTE  BEACHTEN SIE:

Durch ggf. notwendige Zusatzuntersuchungen kann sich der Zeitaufwand des Besuchs   deutlich erhöhen.

Planen Sie daher Zeit ein. Eine eventuelle spätere Rückfahrgelegenheit sollte mit bedacht werrden.

Bei Terminen zur Untersuchung des Augenhintergrundes  z.B. bei Diabetes mellitus, Hypertonie oder bei Sehstörungen ist zu beachten, dass anschließend ein befristetes Fahrverbot ausgesprochen werden muss. Daher bitten wir, ggf. einen Fahrer mitzubringen oder eine andere geeignete Möglichkeit der Rückfahrt zu organisieren.