Schriftgröße:

Leistungen

medical-563427_1280

Orthoptik / Pleoptik (Sehschule)

Eine zusätzliche spezielle Diagnostik in Zusammenarbeit von Augenarzt und Orthoptistin zur Abklärung von Augenbewegungsstörungen z.B.Schielen, Phorien, Sehschwäche, Augenzittern, Augenmuskellähmungen, neurologischen Erkankungen mit Augenbeteiligung und alle damit zusammenhängenden Krankheitsbildern erfolgt in der Sehschule. Auch Kinder mit dem Verdacht auf Legasthenie werden hiernauf Störungen des Zusammenspiels der Augen untersucht.

www.augeninfo.de/patinfo/pi_kids.php

Glaukomdiagnostik

Zur morphologischen Beurteilung des Sehnerven stehen  die zwei nachfolgenden sich ergänzenden Methoden zur Verfügung.

Es sind nicht invasives  Verfahren ohne Berührung des Auges.

Die Untersuchung des Sehnerven mittels HRT (Heidelberger Retina Tomograph)  ermöglicht eine genauere Analyse der morphologischen Gegebenheiten  des Sehnerven und  der Beurteilung der Veränderungen  im Verlauf einer Erkrankung.

Das  Spectralis-OCT (Optische Kohärenztomographie)  ermöglicht die  Messung der retinalen Nervenfaserschichtdicke um  den Sehnerven und auch der Netzhautmitte.

Durch ein spezielles Verfahren kann  sich die Bildaufnahme  so an den individuellen anatomischen Bedingungen orientieren, dass  damit eine zuverlässige Vergleichbarkeit und Auswertung ermöglicht wird.

Auch bei anderen  Sehnervenerkrankungen  bietet sich das OCT  z.B. mittels Autofluoreszenz  als ein schnelles  und nicht  invasives Diagnoseverfahren an

www.augeninfo.de/patinfo/pi_glau.php

Vorsorgeuntersuchungen
  • Augencheck mit Augenpass
    Augeninnedruckmessung + Pachymetrie +HRT/OCT+  Augenhintergrunduntersuchung+Gesichtsfelduntersuchung  und ggf. weitere Untersuchungen
  • Augenhintergrunduntersuchchung
    Ausschluss Netzhautveränderung
  • Glaukomvorsorge
    Augeninnendruckmessung, Pachymetrie ( Hornhautdickenmessung), Dokumentation des Sehnerven mittels  HRTund OCT
  • Check  für  Autofahrer
    Prüfung Dämmerungssehen, Blendempfindlichkeit, Führerscheingesichtsfeld
  • andere Untersuchungen auf  Wunsch
    sofern diese nicht durch die medizinische Notwendigkeit über die Gesetzliche Krankenkasse abgedeckt sind
Gutachten

Führerscheingutachten
Flugtauglichkeit
Sportbootführerschein
Gutachten für Versicherungsträger

Untersuchung nach G37

Untersuchung zur Bildschirmtauglichkeit

Kindervorsorgeuntersuchungen

Spezielle Vorsorgeuntersuchungen für Kinder.

Gesichtsfelddiagnostik
  • Gesichtsfelduntersuchungen (computergestützte Perimetrie) einschließlich gutachtentaugliche Goldmannperimeter
    • Erfassen von Ausfällen des Gesichtsfeldes bei retinalen und neurologischen Erkrankungen oder Glaukom
    • Blau-Gelb-Perimetrie zur früheren Erfassung von Gesichtsfelddefekten bei Glaukomverdacht
    • Flickerperimetrie früheren Erfassung von Gesichtsfelddefekten bei Glaukomverdacht
    • computergestütze Goldmanperimetrie automatisch und manuell für Begutachtung
  • manuelle Goldmannperimetrie am Goldmannperimetrie im Zusammenhang mit Gutachten

 

Elektrodiagnostik

Untersuchungen zur Beurteilung der Funktion des Sehnerven und Untersuchungen
zur Beurteilung der Ganglienzellfunktion der Netzhaut

Laserchirurgie

Mit dem Argon-Laser ist die Behandlung von verschienden Netzhauterkrankungen möglich (z.B. diabetischer Netzhauterkrankungen, Netzhautdefekten, Thrombosen der Netzhautzgefäße ect.).

Der YAG- Laser ermöglicht die Nachstarbehandlung und kann bei bestimmten Glaukomformen Anwendung finden.

Vergrößernde Sehhilfen

Bei ausgeprägter Sehschwäche ist der Einsatz von Lupenbrillen, erhöhter Nahaddition oder eines Bildschirmlesegerätes eine sinnvolle Möglichkeit um den Alltag besser bewältigen zu können.

www.augeninfo.de/patinfo/vergroes.pdf

Patienten-Selbsttest von Onjoph

Kontaktlinsen (Kontaktlinsen GbR)

Im Rahmen der Kontaktlinsen GbR können die verschiedensten Linsentypen angepaßt werden.
Wir legen großen Wert auf eine umfassende Aufklärung im Umgang mit den Kontaktlinsen.

Fremdsprachenkenntnisse

Englisch
Russisch
Rumänisch

Ernährungsmedizinische Beratung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Einzelberatung z.B. bei Erkrankungen des Auges,die einen Bezug zur Ernährung haben.

Akupunktur

Durch Reizung von Akupunkturpunkten, die genau festgelegt sind, können Störungen oder Erkrankungen des Körpers gelindert werden. Die Ohrakupunktur tritt durch die kurzen Reflexwege zum Gehirn eine besonders schnelle und wirkungsvolle Reaktion ein. Erkankungen die gut auf Akupunktur ansprechen können sind z.B. Allergien, Trockenes Auge, Enzündungen, Schmerzen ect.

Alternative Medizin - Qigong

Qigong ist ein Bestandteil der traditionellen chinesichen Medizin. Qigong-Übungen werden bei verschiedenen Erkankungen eingesetzt. Die Übungen dienen aber auch der allgemeinen Verbesserung des körperlichen und seelischen Zustandes.